Cremige Tomatensuppe

Mit Ziegenkäse und knusprigen Croutons

Tomatensuppe mit Ziegenkäse
Tomatensuppe mit Ziegenkäse

Vegetarisch

Arbeitszeit
20 Minuten

Gesamtzeit
30 Minuten

Mein Rezept diese Woche ist ein wahrer Allrounder. Wenn es mal schnell gehen muss, kann man die Suppe super schnell aufsetzen, köcheln lassen und genießen. Aber auch einfrieren und jederzeit wieder auftauen funktioniert damit super. Natürlich eignet sich die Tomatensuppe auch gut für ein schönes Essen als Vorspeise, richtig angerichtet macht sie nämlich ordentlich was her! Das Gericht hat persönliche Bedeutung für mich, weil mir mein “abuelito” vor vielen Jahren seine Version einer Tomatensuppe mit Frischkäse gezeigt hat. Seitdem habe ich die Suppe oft nachgekocht und immer wieder angepasst. Mein Rezept ist also von ihm inspiriert und ich denke jedes mal, wenn ich sie koche, gerne an ihn. Ich hoffe dieses Rezept schmeckt dir so gut wie mir und du fühlst dich wenn du sie isst warm und geborgen! Für noch ein wärmendes Gerichte schau doch auch mal hier!

Zutaten für etwa 5 Portionen Tomatensuppe:

1,5L Passierte Tomaten
200g Cocktailtomaten
1EL Zucker
1 Rote Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1TL Paprikapulver
1TL Basilikum
1TL Thymian
70g Ziegenfrischkäse
Basilikum
Olivenöl
Öl

Für die Croutons:

2 Scheiben Brot
1 Knoblauchzehe
Öl

Cocktailtomaten gelb

200g Cocktailtomaten · 1EL Zucker · Olivenöl · Salz

Die Cocktailtomaten würfeln und auf mittlerer Hitze mit Olivenöl, etwas Zucker und einer Prise Salz kurz anbraten. Dann beiseitelegen. 

Gewürze in Suppe

1 Zwiebel · 2 Knoblauchzehen · Öl · 1,5l passierte Tomaten · Salz · Pfeffer · 1TL Paprikapulver · 1TL Basilikum · 1TL Thymian

Zwiebel und Knoblauch klein schneiden und ebenfalls in etwas Öl anbraten, bis sie schön knusprig sind. Dann die passierten Tomaten und ein wenig Wasser dazuleeren. Gleich auch die Cocktailtomaten dazumischen, dabei ein paar zum Garnieren aufheben. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Basilikum und Thymian würzen, gut umrühren und mit Deckel etwa 15 Minuten köcheln lassen.

Croutons

2 Scheiben Brot · 1 Knoblauchzehe · Öl

Währenddessen das Brot und eine Zehe Knoblauch in kleine Stücke schneiden und in etwas Öl anbraten, bis das Brot sehr knusprig ist.

Tomatensuppe

Pfeffer · Basilikum · Thymian

Die Tomatensuppe gut umrühren und gegebenenfalls nachwürzen. Achtung: nicht zu viel Salz, da vom Käse hier noch viel Geschmack kommt. Mit einem Pürierstab die Suppe fein pürieren. Danach weiter köcheln lassen. Je länger die Suppe köcheln kann, desto besser. Mindestens aber nochmals 10 Minuten.

Suppe mit Ziegenkäse

70g Ziegenfrischkäse

Den Ziegenkäse stückchenweise in die Tomatensuppe rühren, bis er sich ganz aufgelöst hat. Dann heiß mit den Croutons und frischem Basilikum servieren. Guten Appetit!

Tomatensuppe mit Ziegenkäse
Tomatensuppe mit Ziegenkäse
Tomatensuppe mit Ziegenkäse

Up to date bleiben

Du hast Spaß am Kochen und an meinen Rezepten? Bleib auf dem Laufenden und abonniere meinen Newsletter. So verpasst du kein Rezept mehr!

Schreibe einen Kommentar