Smoothie Bowl Himbeere

Kunst zum Essen ganz einfach zu Hause machen

Himbeer Smoothie Bowl
Smoothie Bowl Galerie

Vegetarisch / Vegan

Arbeitszeit
5 Minuten

Gesamtzeit
5 Minuten

Ob für ein buntes Frühstück, einen warmen Sonnentag oder als gesunder Snack zwischendurch: eine Smoothie Bowl verbindet süße Versuchung mit Instagram worthy Aussehen. Mit nur wenigen Zutaten kannst du dir dein persönliches Kunstwerk zusammenstellen, ein paar Fotos schießen und genießen! Als Toppings sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt- alles was schmeckt, ist erlaubt. Ich verwende für dieses Rezept Kuhmilch, für andere Bowls habe ich aber auch schon zu Hafermilch etc. gegriffen und war damit sehr zufrieden. Die kühle Smoothie Bowl ist ein richtiger Wachmacher, Erfrischer und Vitaminbombe! Ein gesunder Snack, der dem Auge schmeichelt. Probiert es aus!

Zutaten für 2 Smoothie Bowls:

300g gefrorene Himbeeren
160ml Milch
1 Banane
1 Kiwi
Nüsse, Chia Samen, 
Cocos, Haferflocken 
als Topping

Zutaten Himbeer Bowl
Smoothie Bowl gemixt

300g Himbeeren · 2/3 Banane · 160ml Milch

Zunächst die Himbeeren, 2/3 der Banane und Milch in einem Gefäß fein pürieren oder mixen. 
Eventuell kann man noch einen Schluck Wasser hinzufügen. Die Konsistenz sollte dick sein, damit man die Bowl gut Löffeln kann. Durch die gefrorenen Himbeeren sieht es aus wie ein flüssigeres Sorbet.

Smoothie in Schüsseln
Anschließend in Schüsseln füllen und glatt streichen
Smoothie Bowl closeup

Banane · Nüsse · Samen · Kiwi · Haferflocken

Jetzt heißt es kreativ werden! Die Bananen in Scheiben schneiden und anrichten. Nüsse, Samen und restliche Toppings wenn nötig zerkleinern und dann in Streifen oder anderen Formen vorsichtig auf dem Himbeer-Gemisch verteilen. Zuletzt füge ich eine zackig geschnittene Kiwi hinzu. Schon fertig!

Smoothie Bowls nahe
Smoothie Bowls gerade
Smoothie Bowl fertig

Up to date bleiben

Du hast Spaß am Kochen und an meinen Rezepten? Bleib auf dem Laufenden und abonniere meinen Newsletter. So verpasst du kein Rezept mehr!

Dieser Beitrag hat 4 Kommentare

  1. Marina

    it looks delicious and simple, I definitely have to try it 😋😋

    1. Luisa Zungenspitzengefühl

      Thank you! Glad to see english speaking readers can still kind of follow along 🙂

    1. Luisa Zungenspitzengefühl

      Ich find die auch super! Alles Liebe 🙂

Schreibe einen Kommentar